Bündnis Gewaltprävention

Standpunkte gegen Gewalt

ECHT KRASS! Wo hört der Spaß auf?

Ausstellungszeitraum für die Schulklassen: 12.04.2016 bis 22.04.2016, 08.30 – 12.30. Andere Termine nach Absprache Der Kinder- und Jugendschutz der Stadt Emden führt in diesem Frühjahr in Zusammenarbeit mit dem Kommunalen Präventionsrat, der Beratungsstelle bei Gewalt an Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen der AWO Emden, der BBS I und dem Arbeitskreis „Gegen Gewalt und sexuelle Misshandlung

Bündnis Gewaltprävention

Das Bündnis Gewaltprävention versteht sich als Einrichtung, welche mittels verschiedener Maßnahmen vorrangig dazu beitragen will, Opfer häuslicher Gewalt zu unterstützen. Die wesentlichen Elemente der Arbeit bestehen aus folgenden Schwerpunkten: Prävention Enttabuisierung des Themas häusliche Gewalt und sexuelle Gewalt durch eine breitgefächerte Öffentlichkeitsarbeit Unterstützung und Aufbau konkreter Hilfsmöglichkeiten Fortbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen Vernetzungsarbeiten Kontinuierliche Mitarbeit in der

Beratungsstelle bei Gewalt an Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Beratungsstelle bei Gewalt an Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen Friedrich-Ebert-Str. 65 26725 Emden Telefon: 04921 / 3 13 15 Handy: 0151 / 51 27 99 92 URL www.beratungsstelle-bei-gewalt-emden.de e-Mail: schneider@awo-emden.de    Ansprechpartnerin: Rita Schneider Träger: AWO Kreisverband Emden e.V.Öffnungszeiten: Von Montag bis Freitag Termine nach Vereinbarung ggf. Anrufbeantworter Angebot Die Beratungsstelle bei Gewalt an Kindern, Jugendlichen und