An der Arbeit des Kommunalen Präventionsrates beteiligen sich folgende Arbeitskreise:

1. Arbeitskreis Sucht

2. Arbeitskreis Jugendhilfe und Schule

3. Arbeitskreis Resozialisierung

4. Bündnis Gewaltprävention

5. Arbeitskreis Verkehrsprävention

6. NEKIB (Netzwerk Emder Kinder in Bewegung)

7. nifbe (Niedersächsische Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung)

8. Netzwerk Frühe Chancen

9. Netzwerk Integration

Insgesamt beteiligen sich über 80 Einrichtungen, Institutionen und Einzelpersonen an dieser Arbeit.